Was ist der Gotthard Panorama Express und auf welcher Strecke fährt er?

Auf den Spuren der Schweiz: Der Gotthard Panorama Express ist nicht irgendeine Panoramaroute. Hier verbinden sich Schiff und Zug und zwei der schönsten Regionen der Schweiz zu einem erstklassigen Erlebnis.

Die Reise beginnt auf dem Vierwaldstättersee: Sie reisen auf dem Dampf- oder dem modernen Motorschiff durch die von imposanten Bergen umgebene traditionelle Urschweiz (Luzern–Flüelen). In Flüelen wartet bereits der Panoramazug mit persönlicher und mehrsprachiger Reisebegleitung. Die Weiterreise mit der Bahn führt durch das mächtige Urner Reusstal und über die weltberühmte Gotthard-Panoramastrecke bis nach Bellinzona oder Lugano. Auf der Fahrt in den mediterranen Süden der Schweiz, dem Tessin, erfahren Sie spannende Geschichten und Hintergrundinformationen, die sich um die einmalige Gotthardregion ranken. Der Gotthard Panorama Express verkehrt von Mitte April bis Mitte Oktober.

Neben einem gültigen Fahrausweis für die befahrene Strecke ist auf dem Panoramazug zwischen Arth-Goldau / Flüelen und Bellinzona / Lugano für alle Reisenden ein Zuschlag erforderlich. Der Zuschlag wird mittels Sitzplatzreservierung gelöst. Auf der Schiffsstrecke ist keine Sitzplatzreservierung möglich. Es besteht freie Sitzplatzwahl. Der Swiss Travel Pass ist auf der ganzen Strecke gültig.

Jetzt Reise auf dem Gotthard Panorama Express buchen.

Link:
Gotthard Panorama Express

War dieser Beitrag hilfreich?

  • 7 von 7 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Alle Themen

Benötigen Sie noch Hilfe?
Rufen Sie uns an
00800 100 200 29 (gratis - lokale Gebühren können anfallen)
Schreiben Sie uns
Anfrage einreichen